Baar, Juni 1999
Norvir Kapseln
 
 

Sehr geehrte Frau Doktor, sehr geehrter Herr Doktor
Sehr geehrte Damen und Herren
 
 

Es ist uns eine grosse Freude, Ihnen folgende Mitteilung machen zu können:
Norvir Kapseln sind ab sofort wieder verfügbar

Es sind 10 Monate vergangen, seitdem Sie über die Produktionsschwierigkeiten bei Norvir Kapseln informiert wurden. Seit ca. Ende August 1998 konnte Abbott weltweit keine Norvir Kapseln mehr herstellen, und die Umstellung auf Norvir Sirup musste deshalb begonnen werden. Dank Ihrer Mithilfe ist dies in der Schweiz sehr gut gelungen. Wesentlich mehr Patienten als in den umliegenden Ländern konnten weiterhin erfolgreich mit Norvir behandelt werden. In der Zwischenzeit hat Abbott alles daran gesetzt, eine neue galenische Form zu entwickeln. Nun ist diese schwierige Phase überstanden und die Schweiz hat weltweit als erstes Land die neuen Norvir Soft Elastic Capsules zugelassen.

Die Kapseln enthalten wie bisher je 100mg Ritonavir und müssen im Kühlschrank bei 2-8 Grad Celsius aufbewahrt werden. Der Publikumspreis beträgt unverändert SFr. 608.55 pro OP (4 x 84 Kapseln) inklusive MWSt. Im Supplementum Nr. 4 (14. Juli 1999) des Arzneimittelkompendiums wird die aktualisierte Fachinformation publiziert werden.

Wir danken Ihnen nochmals für Ihr Verständnis, das Vertrauen und die Mithilfe in den vergangenen 10 Monaten.
 

Mit freundlichen Grüssen
 
 

Abbott AG

Dr. Bruno Trümpi                                 Dr. Thomas Szuran
Medical Director                                  Product Manager
 

Beilagen: